Wie trinkt man Met von DDHW?
Wie trinkt man Met von DDHW?

Kalt oder warm? Angezogen oder nackt?

Königin Methilde herself gibt euch auf diese und weitere spannenden Fragen die Antworten.

 

“Liebe Honigwein- und Met Liebhaber:innen,

Ihr seid alle frei. Frei zu denken, frei zu lieben und frei zu saufen. Jawohl. Die Metsorten von DDHW eignen sich für ein nobles Trinkhorn. Nur groß sollte es sein. Kleine Hörner will doch keiner haben.

Wer auf stylische Weingläser steht, darf unsere Metsorten natürlich auch daraus trinken.

Ihr seht, ich überlasse euch selbst die Freiheit zu entscheiden. Selbst ein Bierkrug wäre lustig. Mit HOP:E haben wir den perfekten Met für ein Weizenglas. Mit HOP:E & GLORY sogar eine nette Package hierfür.

Persönlich bevorzuge ich alle Sorten von Dew-Drop Honigweine kalt zu trinken. Wer möchte kann sich unsere Sorten natürlich auch in warm einverleiben. Probiert auch die Cocktail-Rezepte aus, die bei jedem Honigwein dabeistehen.

Hauptsache unser Met schmeckt euch!