Der Hopfen Met unter den Bieren

Hopfen & Malz Gott erhalt´s?

Naja wir bei Dew-Drop Honigweine sind eher gottfrei.

 

Waren Wikinger glutenintolerant?

Wikinger waren ja bekannt dafür, keine allzuvielen Gefangene zu machen, was ja ein eher intolerantes (oder konsequentes) Verhalten ist. Ob das bei Gluten auch so war, kann man ja bei paar Hörnern Met ausdiskutieren? Wie schon bei FLAG HAND eignet sich dieser Met zu allem Möglichen was männlich zu sein scheint. Der Geschmack des Mets ist feinherb, blumig und leicht süß mit feiner Säure und hat einen Hauch von einem guten Weizenbier.

 

Wußtet ihr dass…?

HOP:E eine Abkürzung für “Hackers on Planet Earth” , einer Hacker-Convention, ist? ODER dass, es für Human Outer Planets Exploration, einer Studie zum Jupiter Mond Callisto, steht? Seht ihr, wir nehmen unseren Bildungsauftrag sehr ernst. Und dann gibt es noch eine christliche Rock-Band aus Wisconsin. Ähm ..Nicht Anhören. Wir bei Dew-Drop Honigweine wollen euch verlorenen Seelen da draußen etwas Hoffung geben.

Kennt ihr Christopher Reeve, den Superman-Darsteller? Schaut euch seine Geschichte mal an. Beachtenswert. Hoffnungsgebend.

HOP:E ist ein reiner Hopfen Met mit einer fetten Hopfenzugabe. Der einzigartige Geschmack dieses in der nordischen Mythologie “Göttertrank” genannten Honigweins, ergibt sich durch die Vergärung von Blütenhonig, Verwendung der obergärigen Bierhefe und den oben genannten Hopfensorten. Ob dieser Met oder Met generell heilende Kräfte besitzt, wissen nur die Wikinger und Germanen und vielleicht Superman. Der trinkt bestimmt aber nur zum Spass Hopfen Met, weil er halt unverwundbar ist und nichts zum heilen braucht.