Hefen – Selbstklärung

Selbstklärung Hefen neigen dazu zu flokkulieren, d.h. nach beendeter Gärung und Erreichung der maximalen Alkoholtoleranz, setzen sich die Hefen von alleine ab. Jedoch machen das einige Hefesorte besser als andere, vorallem weil die Alkoholtoleranz nicht erreicht wurde...

Hefe – Nährstoff-Versorgung

Nährstoff-Versorgung Hefen sind Mikroorganismen. Wie jeder Organismus Nahrung braucht, brauchen auch Hefen eine bestimmte Nährstoff-Versorgung. Für uns Met/Honigwein-Enthusiaten und Craft Meadisten ist das ein sehr wichtiger Punkt. Unterernährung stellt Stress dar,...

Hefe – Gärungstemperatur

Warum ist die Gärtemperatur wichtig? Jede Hefesorte hat ihren eigenen Temperaraturbereich, in dem sie ihre sortenspezifischen Aromen ausprägt: z. B. LittoLevure Chardonnay (Erbslöh) hat einen Temperaturbereich von 16-22°C und bringt bei Vergärung mit einer...

Hefe – Alkoholtoleranz

Welche Hefe brauch ich für meinen Met? Heutzutage stehen dem Craft Meadisten viele Hefe-Sorten zur Verfügung.  Jede dieser Hefen hat Eigenschaften, die den Geschmack des fertigen Met beeinflussen. Bei der Auswahl der Hefe solltet ihr auf folgende Eigenschaften...