Honigwein aus Würzburg kaufen

Deinen Met direkt in Würzburg kaufen oder online bestellen

Unser Honigwein ist etwas besonderes!

Hochwertiger Honig

Würzburg steht wie keine andere Stadt für hochwertige Weine, doch ohne den passenden Honig, würde es unsere Honigweine nicht geben. Unser Honig stammt von einem befreundetem Imker im schönen Allgäu. Qualität die man schmecken kann!

Früchte aus Franken

Würzburg ist Genuß-Hauptstadt in Franken. Durch die lange Tradition im Weinbau sind die Geschmacksknospen der Würzburger stark ausgebildet. Wir verwenden nur die besten Früchte für unseren Honigwein um ein vollmundiges und herausragendes Geschmackserlebnis zu garantieren.

Met einfach online kaufen!

Met oder Honigwein ist ein alkoholisches Getränk aus Honig,Wasser und Früchten.

Dew-Drop Honigweine werden seit kurzem in Würzburg produziert. Wir verzichten dabei komplett auf Saftkonzentrate oder künstliche Aromen.

In Würzburg könnt ihr euch auch euren Met direkt kaufen (bitte vorher Termin vereinbaren unter 015170507570 oder per E-Mail).

Für alle anderen, die etwas weiter weg wohnen, gibt es natürlich die Möglichkeit in diesem Online Shop den Met zu bestellen.

Weiterhin ist mir wichtig mein Wissen zur Metherstellung zu teilen. Wenn du also Met herstellen möchtest, schau bitte in meine Dewtorials und meinen Youtube-Kanal (Verlinkung).

Damit ihr immer auf aktuellem Stand seid und meine Spezialsorten, wichtige Informationen sowie Rabattaktionen nicht verpasst, tragt euch bitte in meinen Newsletter ein.

Dew Drop Honigweine

Dew Drop “Young” Honigweine

Über Dew-Drop

Die Erfolgsgeschichte von Dew-Drop Honigweine begann 2012, als Firmengründer Matthias Pojar auf einem Ritteressen Met probierte. Er schmeckte… nett, mehr nicht. Nachdem der Diplom-Ingenieur der Biotechnologie ohnehin auf der Suche nach einem passenden Hobby war, beschloss er, es selbst besser zu machen und dabei sein Fachwissen einzusetzen. Trotzdem muss bei Dew-Drop niemand befürchten, „Retortengetränke“ zu erhalten. Es werden nur wenige Sorten angeboten, für die ausgewähltes Material sorgfältig und per Hand verarbeitet wird. Und das schmeckt man auch: Man wird nicht von Honig oder Fruchtaroma „erschlagen“, die Weine sind im Gegenteil lecker und süffig.
Der Erfolg auf der  „Drink Different Tour 2016“ über regionale Märkte und Fachmessen gibt ihm dabei recht: „So hatte ich mir das nicht vorgestellt: Das ist viel besser als der Met, den ich kenne“, „Das schmeckt ja gar nicht arg Honig“ oder „Endlich mal nicht so pappsüß“ waren nur einige der Kommentare, auf die Matthias aus Würzburg besonders stolz ist. 2017 konnte Matthias seine Honigweine endgültig als moderne Marke etablieren.